Mein heutiges Ale heißt: The Red Monk of Iona und kommt aus der Brauerei Tobermorry auf der Isle of Mull. Das Ale kommt mir 4,2% Alkohol in einer 500ml Flasche daher und sieht optisch recht gut aus. Beworben wird es mit dem Spruch: "Appealing Amber Ale with a deep red colour has a well balanced maltiness and a refreshing hoppy finish.", wo ihr das Ale auch gleich kaufen könnt.

Das Ale hat eine wunderschöne rote Farbe und schon nach dem einschenken reitet sich ein richtig angenehmer Duft im Zimmer aus.

IMAG2009.jpg
Den Schaum lasse ich bei der Bewertung mal außen vor. Ich steh da nicht sonderlich drauf und freue mich, das die Briten die Gläser mit Ale/Bier bis oben hin voll machen und den lästigen Schaum beseitigen.

Den Geschmack kann ich gar nicht richtig Beschreiben, nur so viel dazu - es schmeckt nach Schottland. Es ist nicht bitter und hat eine ganz leichte Hopfennote im Geruch. Der Geschmack überzeugt mich voll, ganz wenig Hopfen mit einem leicht fruchtigen Geschmack.  Man möchte sich gleich nach Tobermorry an die Mole beamen und das Pint dort austrinken...

IMAG2011.jpg