Wo?
Vatersay liegt südlich Barra, beide Inseln sind mit einem Damm verbunden. An der Villagehall von Barra (ca. 70 Einwohner) darf man Campen. Der Parkplatz der Villagehall ist eben, dort sind wir gestanden. 50m weiter ist noch eine etwas größere Grasfläche zum Campen. Es ist eine Gebührenbox am Zaun angebracht, dort wirft man sein Geld ein.
Die Lage ist super, zumindest bei dem schönen Wetter, das wir hatten.
Geeignet für Zelte, Wohnwagen und Wohnmobile, so lange man keinen Strom braucht.

Ausstattung:
nur eine Toilette mit einem Waschbecken, da im Mai kaum was los war ok, in der Hauptreisezeit etwas wenig. Ein Wasserhahn mit Kanalanschluss für Trinkwasser.
Kein Strom.
Ca. 8-10km entfernt in Castlebay (liegt schon auf Barra) gibt es ein schönes Schwimmbad (Bj 2007 mit 20x9m Becken), dort kann man für 2 Pfund duschen oder besser gleich für 2,70 Pfund schwimmen gehen und duschen. (Tägl. ausser Montag offen, Zeiten sind ausgehängt)
In Castlebay gibt es auch Geldautomaten, Kneipe, Läden usw. (Wichtig ist aber, dass auf den äusseren Hebriden am Sonntag die Läden und vieles andere geschlossen ist!)
Dort spielen auch öfters die Vatersay Boys, wir haben uns eine CD von denen gekauft, finden wir ziemlich gut.

Preis:
4 Pfund "Spende" erwünscht, Duschen siehe oben.

Wann war ich da?
Anfang Mai 2008

Link:
www.visithebrides.com

Sonstiges/Tips:
Wir haben das Hopscotch-Ticket von Oban nach Barra-Barra nach Eriskay-North Uist nach Harris-Lewis nach Ullapool genutzt. Ist zwar speziell mit Wohnwagen sehr teuer, war aber wirklich einer unserer schönsten Schottland-Urlaube (war das 15. mal)

Autor: 00garnix

Camping_Vatersay_1.jpg
Camping_Vatersay_1


 

Camping_Vatersay_2.jpg
Camping_Vatersay_2.jpg